Wir unterstützen Sie!

Hygienesichere Inbetriebnahme Ihrer Spülmaschine

18. Mai 2020

Was muss bei der Wiederinbetriebnahme von Spülmaschinen beachtet werden?

Die Massnahmen des Bundes zur Eindämmung des neuartigen Corona-Virus haben viele Betriebe und ihre Spülmaschine stillstehen lassen. Nach dem langen Stillstand sind besondere Massnahmen zur einwandfreien Wiederinbetriebnahme der Spülmaschinen zu beachten.

Zur Unterstützung hat unser Partner Hobart ein Leistungspaket erarbeitet, damit Sie vom ersten Spülgang an wieder hygienisch reines Spülgut haben.

 

  1. Wiederinbetriebnahme mit Bestätigungsprotokoll gemäss modellabhängiger Checkliste
  2. Durchführung des Hygieneprogrammes
  3. Check und eventueller Austausch von Verschleissteilen
  4. Berücksichtigung der Besonderheiten bei Spülmaschinen mit Umkehrosmose-Anlage (Hygienespülen der Membran)
Kachelbild_Hobart_Wiederinbetriebnahme.jpg

Hobart Spülmaschinen schützen vor Coronavirus:
Hobart Medienmitteilung

Spezialangebot hygienische Spülmaschine Hobart care:
Hobart care Spezialangebot